Interessiert an Interessantem?

Artikelkontor ist ein Hafen für Wissenswertes aus aller Welt. Unser Ziel: Aktuelles, Kurioses und Lesenswertes aus den Tiefen der Neuigkeiten für Euch aufzubereiten. Kommentieren erwünscht!

Aggressiver Truthahn versetzt Rentnerin in Angst und Schrecken

Im US-Bundesstaat Michigan treibt zur Zeit ein ca. 15 Kilo schwerer Truthahn sein Unwesen. Seit angeblich 2 Monaten schon lauert der Truthahn jeden Morgen vor der Haustür der 69-jährigen Edna Geisler und greift sie an, sobald sie ihr Haus verlassen möchte. Liebevoll nennt sie ihren geflügelten Stalker schon ‘Godzilla’. Er mag zwar nicht so groß [...]

Wetter in Deutschland – Regnerischer Sommer kann nicht trügen

Das Wetter in Deutschland mag momentan eher nicht entsprechend der Jahreszeit sein, aber Dauerregen und Sturm können nicht über den Klimatrend hinwegtäuschen. Meteorologen analysierten das Klima des ersten Halbjahres und kamen zu dem Ergebnis, dass es sehr trocken und warm war. Auch wenn sich die Sonne in den hiesigen Gebieten gerade eher selten zeigt, so [...]

Meteoriteneinschlag Ursache für Aussterben der Dinosaurier

Das Ende der Dinosaurier soll jetzt geklärt sein. Ein Meteoriteneinschlag vor etwa 65,5 Millionen Jahren auf die heute zu Mexiko gehörende Halbinsel Yucatán ist die Ursache für das Aussterben der Dinosaurier. Das bestätigte jetzt ein internationales Team von 41 Forschern nach einer sorgfältigen Analyse von Daten, die in den vergangenen 20 Jahren dazu publiziert wurden. [...]

Erdbeben erschüttert China

Die Naturgewalten nehmen kein Ende. Nachdem ein Zyklon in Burma eine humane Katastrophe ausgelöst hat, erschütterte ein schweres Erdbeben das Land China. Ein Erdbeben, das das schwerste Beben seit über 30 Jahren werden sollte. Und die Zahl der Todesopfer wird dramatisch ansteigen. Denn das Ausmaß des Erdbebens ist noch ungewiss. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt erlagen über [...]

Wirbelsturm Nargis in Birma – Situation verschlechtert sich

Der Zyklon Nargis in Birma hat fast 23.000 bestätigte Tote hinterlassen, es werden insgesamt an die 100.000 Todesopfer vermutet. Die Lage für die geschätzt hunderttausend überlebenden Opfer der Naturkatastrophe ist kritisch – und sie spitzt sich weiter zu!

RSS Kommentare RSS