Versucht hat das jeder schon mal, so richtig funktionieren will es eher selten: Das optimale Bauchmuskeltraining. Die meisten Leute gehen hochmotiviert ins Studio, und brechen nach ein paar Monaten frustriert ab. Klar ist Muskelgewinn da, aber die Plauze ist geblieben, von Sixpack keine Spur.
Dabei braucht es weder Geld noch stundenlanges Training, um einen schönen Bauch zu bekommen. Auch die viel beschworene Disziplin ist eigentlich nicht so hart, wie von vielen Menschen angenommen. Damit sich die Problemzone Bauch wandelt, braucht man etwas Zeit.
Zuerst die schlechte Nachricht: Wenig saufen, keine Chips und keine Schokolade. Schokolade ist für echte Männer ja sowieso kein Problem (hm.. ;) ), aber die Chips wegzulassen, fällt schwer.
Jetzt die gute Nachricht: Jeden Tag Fleisch. Milch, Quark und Käse ist auch toll. Statt den Chips kann man sich also den Bauch mit kaltem Braten vollschlagen. Salat und Obst sollten es eigentlich auch sein, aber wenn man die drei Dinge da oben weglässt, kann man hier ruhig ein bisschen sparen.
Jetzt zum Training:
Die ersten 8 Wochen reicht es, alle zwei Tage zu traininieren. Nach den Aufwärmübungen (wichtig! 5 Minuten reichen) runter auf die Matte und 1 Set lang Crunches, bis es weh tut. Dabei zwischen Kinn und Brustbein mindestens eine Hand breit Platz lassen. Schön langsam, es ist egal, wie schnell, wie viel usw – wichtig ist nur, dass LANGSAM trainiert wird. Nicht mit den Armen hinter dem Kopf reißen! Den unteren Rücken schön auf der Matte lassen und nur mit dem Oberkörper hoch. Wiederholungen zählen braucht man nicht, das erste Set einfach so lange machen, bis die Muskeln schmerzen. Dann kurz Pause und noch eins, ungefähr genau so lange, bis die Muskeln RICHTIG schmerzen. Eine etwas längere Pause und das dritte Mal. Fertig. Das dauert mit Aufwärmen höchstens 20 Minuten.
Wenn das 8 Wochen durchgehalten wird, sollten sich bereits erste positive Erscheinungen bemerkbar machen. Ab dann kann man das jeden Tag machen und sich danach über ein filmreifes Sixpack freuen!

Bauchmuskeln ©La Fondinto

Similar Posts:

    None Found