Interessiert an Interessantem?

Artikelkontor ist ein Hafen für Wissenswertes aus aller Welt. Unser Ziel: Aktuelles, Kurioses und Lesenswertes aus den Tiefen der Neuigkeiten für Euch aufzubereiten. Kommentieren erwünscht!

Sebastian Vettel nach Sieg bei GP Europa zufrieden

Sebastian Vettel meldet sich im WM-Titelkampf zurück. Der deutsche Red-Bull-Fahrer gewann den Großen Preis von Europa souverän mit einem Start-Ziel-Sieg. So will Vettel bei den folgenden Saisonrennen weitermachen.

Michael Ballack geht zu Bayer Leverkusen

Der Transfer von Michael Ballack zum Bundesligisten Bayer Leverkusen ist offensichtlich. Der Vertrag des verletzten DFB-Kapitäns wurde beim FC Chelsea nicht verlängert. Nun hat ihn die Bundesliga wieder. In den kommenden Tagen soll der Vertrag bei der Werkself bis 2012 unterzeichnet werden.

Sebastian Vettel will in Valencia kontern, Schumacher in Vorfreude auf GP Europa

Sebastian Vettel kann den nächsten Grand Prix kaum erwarten. Der Red-Bull-Pilot will nach dem enttäuschenden vierten Rang in Kanada möglichst schnell wieder auf dem Podest stehen. Aber auch Michael Schumacher möchte im Mercedes am Wochenende in Valencia glänzen.

Wer gewinnt Wimbledon Championchips 2010?

Das prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt findet in diesem Jahr vom 21. Juni bis 4. Juli statt. Der sechsmalige Champion Roger Federer ist in Wimbledon an Nummer eins gesetzt worden.

Internationaler Respekt vor WM-Auftakt-Leistung des DFB-Teams in Südafrika

Nach dem starken Auftakt der deutschen Fußballmannschaft zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zollen die Weltpresse und einige WM-Akteure Bundestrainer Joachim Löw und seiner Truppe großen Respekt. Hier ein paar Stimmen.

Rafael Nadal nach French-Open-Sieg wieder Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste

Rafael Nadal hat die French Open zum fünften Mal gewonnen. Der „Sandplatz-König ist zurück und steht zudem wieder an der Spitze der ATP-Weltrangliste.

Formel 1: McLaren hofft nach Zwist bei Red Bull auf Aufwind

Beim Rennstall Red Bull herrscht nach der Kollision zwischen Mark Webber und Sebastian Vettel beim GP der Türkei dicke Luft. Das Team McLaren, dass von dem Fauxpas Red Bulls profitieren konnte, hofft nun auf Aufwind bei den kommenden Rennen.

RSS Kommentare RSS